Lektorat eines Sachbuchs

Es gehört viel Vertrauen dazu, einer fremden Person das Manuskript des eigenen Sachbuchs zum Lektorat anzuvertrauen. Während es beim Korrekturlesen um Rechtschreibung, Zeichensetzung und Grammatik und damit um meist simple Fragen von Richtig und Falsch geht, ist ein Lektorat immer auch ein Abwägen: Wie viele Änderungen benötigt der Text? Was ist erforderlich, was sinnvoll? Was darf und was soll geändert werden?

Gern lektoriere ich Ihr Sachbuch, bevor Sie es an einen Verlag schicken oder im Selbstverlag publizieren. Als Lektorin mit langjähriger Erfahrung verfüge ich über viel Know-how und Fingerspitzengefühl, um Sie bei der Realisierung Ihres Buchprojektes zu begleiten.

Im Rahmen des Lektorats gehe ich behutsam und mit Augenmaß vor, habe aber immer das Ziel vor Augen: die Fertigstellung Ihres Manuskripts bzw. das Erscheinen Ihres Buches. Auf Wunsch nehme ich Ihnen weitere Aufgaben ab, die für die Buchproduktion wichtig sind, aber für Sie nicht im Vordergrund stehen werden. Dazu gehört die Formatierung Ihres Manuskripts, das Erstellen eines Sach- oder Personenregisters oder die abschließende Umbruchkontrolle.

Neben der professionellen Arbeit und dem vertrauensvollen Umgang mit dem Text ist mir Transparenz wichtig: Neben Ihrem lektorierten Manuskript erhalten Sie eine separate Dokumentation, in der ich summarisch beschreibe, wonach ich mich beim Lektorat gerichtet habe. So können Sie dies nachvollziehen und haben zugleich wertvolle Informationen, wenn Sie noch Text ergänzen möchten. Außerdem können Sie sich in einem Versionsvergleich alle Änderungen, die ich im Rahmen des Lektorats durchgeführt habe, anzeigen lassen.

Was ist im Lektorat eines Sachbuchs enthalten?

Das Lektorat eines Sachbuches umfasst zum einen ein Korrekturlesen (Rechtschreibung, Zeichensetzung und Grammatik), eine Vereinheitlichung von Schreibweisen und eine typografische Optimierung. Zum anderen führe ich eine sprachlich-stilistische Optimierung des Textes durch. Ziel ist die Herstellung eines flüssig lesbaren und leicht verständlichen Textes. Auf Wunsch erweitere ich dieses Basislektorat um eine Prüfung von Logik und Plausibilität von Aufbau und Argumentation (Komplettlektorat).

Wie lange dauert das Lektorat eines Sachbuchs mit 200 Seiten?

Für das Lektorat eines Sachbuches mit 200 Seiten benötige ich eine gute Woche, sofern ich mir diese Zeit für Sie freihalten konnte.

Wie nehmen Sie die Änderungen im Buchmanuskript vor?

Üblicherweise arbeite ich direkt in der Datei, idealerweise in einem Word-Dokument (doc, docx). Änderungen von Rechtschreibung und Zeichensetzung nehme ich stillschweigend vor, ebenso kleinere stilistische Änderungen. Bei Unstimmigkeiten in Bezug auf Gliederung oder Argumentation füge ich einen Kommentar ein und beschreibe darin die Art der Unstimmigkeit.

Das Lektorat eines Textes im PDF-Format oder in ausgedruckter Form ist zeitaufwendiger – nicht nur für mich, sondern auch für Sie. Denn Sie müssen alle von mir angemerkten Änderungen in Ihre Datei einpflegen. Daher arbeite ich üblicherweise nur mit Word-Dateien. Dies hat auch den Vorteil, dass ich Ihnen dann knapp kalkulierte Seitenpreise anbieten und vor dem Lektorat die entstehenden Kosten auf den Cent genau ausrechnen kann.

Welche Kosten entstehen für das Lektorat eines Sachbuchs?

Gern erstelle ich Ihnen ein individuelles Angebot für das Lektorat Ihres Sachbuches nach folgenden Richtwerten:

Basislektorat 20–99 Seiten pro Lieferung: 6,00 € zzgl. MwSt. / 7,14 € inkl. MwSt. pro Seite*
Basislektorat ab 100 Seiten pro Lieferung: 5,50 € zzgl. MwSt. / 6,54 € inkl. MwSt. pro Seite*

Komplettlektorat 20–99 Seiten pro Lieferung: 8,00 € zzgl. MwSt. / 9,52 € inkl. MwSt. pro Seite*
Komplettlektorat ab 100 Seiten pro Lieferung: 7,50 € zzgl. MwSt. / 8,92 € inkl. MwSt. pro Seite*

* Grundlage ist eine Normseite mit 1500 Zeichen inklusive Leerzeichen.

Preisbeispiel: Das Basislektorat eines Sachbuchs mit 150 Seiten kostet 825,00 € zzgl. MwSt. / 981,75 € inkl. MwSt.

Auf der Übersichtsseite zum Lektorat finden Sie die wichtigsten Informationen zu den Arbeitsschritten, meiner Arbeitsweise, der Bearbeitungsdauer und den Kosten zusammengefasst.

Wenn Sie weitere Fragen zum Lektorat Ihres Sachbuchs haben, rufen Sie mich an oder schicken Sie mir eine E-Mail. Ich freue mich darauf, von Ihnen zu hören!