Lektorat

Texte:

Handbücher, Geschäftsberichte, Festschriften, Buchmanuskripte etc., Schwerpunkt: wissenschaftliche Texte wie Dissertationen, Bachelor- und Masterarbeiten

Arbeitsschritte:

Korrektur von Rechtschreibung, Zeichensetzung, Grammatik, Silbentrennung

Typografische Optimierung (Binde-/Gedankenstriche, Anführungsstriche, geschützte Leerzeichen etc.)

Vereinheitlichung der Schreibweisen

Optimierung von Sprache und Stil

Überprüfung von Struktur sowie logischen und argumentativen Bezügen

Anlegen einer separaten Datei mit einer summarischen Beschreibung der durchgeführten Änderungen

Arbeitsweise:

Bei Word-Dokumenten arbeiten wir direkt in der Datei. Vorschläge für eine mögliche Umformulierung fügen wir in Form von Anmerkungen in den laufenden Text ein. So können Sie selbst über eine Textänderung entscheiden.

Auf Wunsch arbeiten wir alle Vorschläge direkt in den Text ein, sodass Sie ein druckreifes Dokument erhalten.

Auch bei PDFs arbeiten wir direkt in der Datei; Sie können sich die Änderungen über den Acrobat Reader anzeigen lassen und diese dann in Ihr Dokument einarbeiten.

Erhalten wir den Text als Ausdruck, so notieren wir die Änderungen (unter Anwendung der gängigen Korrekturzeichen) auf den Seiten.

Dauer:

Kürzere Texte bearbeiten wir in der Regel umgehend (bis zu 5 Seiten) bzw. innerhalb von 24 Stunden (bis zu 10 Seiten), längere Texte und Eilaufträge nach Absprache.

Kosten:

Texte bis 20 Seiten:
pro Stunde 50,00 € zzgl. MwSt. / 59,50 € inkl. MwSt.

Texte ab 20 Seiten (pro Lieferung):
pro Seite ab 5,00 € zzgl. MwSt. / 5,95 € inkl. MwSt.

Texte ab 100 Seiten (pro Lieferung):
pro Seite ab 4,50 € zzgl. MwSt. / 5,35 € inkl. MwSt.

Für die Berechnung des Seitenpreises legen wir eine Standardseite mit 1.800 Zeichen zugrunde.
Eine Berechnung der Kosten anhand eines Seitenpreises führen wir nur bei Word-Dokumenten durch. Für das Lektorat eines PDFs erstellen wir Ihnen gern ein individuelles Angebot.

Zu unserer Preisliste